Zivilklausel-Kongress

Vom Fr., 24. bis So., 26.10. findet in Hamburg ein Zivilklausel-Kongress statt, der unter anderem von der GEW mit getragen und einer Reihe von GEW-Studis mit organisiert wird. Ziel des Kongresses ist es, zu entwickeln, was die Hochschulen, was die einzelnen Fächer zu einer positiven Entwicklung der Welt beitragen können. Wir wollen uns bei dem Kongress gemeinsam dafür qualifizieren, dafür zu wirken, dass die Hochschulen sich nicht nur aus Krieg und Zerstörung raus halten, sondern zum Gegenteil beitragen. Da steckt sicher eine Menge drin. (Bis auf die Fahrt ist alles kostenlos.)

Weitere Infos