Workshop: Wann ist ein Studium ein Gutes Studium?

Mo., 6.3.2017, 14-19 Uhr
Ruhr-Universität Bochum

Bist du zufrieden mit deinem Studium? Lernst du die richtigen Inhalte? Wie lernst du? Erlebst du vor allem frontale Vorlesungen oder arbeitet ihr in Gruppen und Projekten? Bist du gut auf Prüfungen vorbereitet? Stimmt das Verhältnis zwischen Theorie und Praxis? Und hast du auch einmal Zeit, um querzudenken, neugierig zu sein oder dich für etwas besonders zu engagieren?

Es gibt viele Diskussionen über die Qualität von Studium und Lehre. Oft wird aber ÜBER Studierende gesprochen und nicht MIT Studierenden. Wir wollen eure Meinung hören. Was muss sich an eurem Studium verbessern? Was läuft schon gut, was noch nicht? Welche Vorschläge habt ihr? Könnt ihr eure Vorchläge und auch Kritik über die Evaluationsbögen und andere hochschulinterne Instrumente schon hinreichend einbringen?

SHK-Räte-Schulung

Fr., 17.3., 12-16 Uhr
DGB-Haus Düsseldorf

Teilnahmebeitrag: 10 € für Gewerkschaftsmitglieder, 15 € für nicht-Mitglieder

Endlich gibt es auch eine Vertretung für die studentischen Hilfskräfte an den Hochschulen und Universitäten in NRW. An einigen Standorten sind die Vertretungen frisch gewählt, an anderen konnten sie sich schon einarbeiten.
Die GEW NRW möchte die wichtige Arbeit der SHK Vertreter*innen bestmöglich unterstützen und bietet daher eine Schulung zum Thema Arbeitsrecht für studentische Beschäftigte sowie Rechte und Pflichten als SHK Rat an.

Als Referent*innen stehen an diesem Tag zur Verfügung:
Antonia Kühn (DGB NRW, Arbeitsbereich Hochschule, Wissenschaft und Forschung)
Detlef Berntzen (Universität Münster, Wissenschaftlicher Personalrat)
Berthold Paschert (GEW NRW, Arbeitsbereich Hochschulpolitik)

Zur besseren Vorbereitung bitten wir um Anmeldung bis zum 11.03.2017 unter julia.loehr@gew-nrw.de.

Mitgliederversammlung der jungen GEW NRW mit Programm zur Landtagswahl

Sa., 28. Januar 2017, 10-16 Uhr
DGB Haus Düsseldorf.

Die junge GEW NRW lädt alle Mitglieder unter 35 Jahren herzlich zur Mitgliederversammlung ein. Unter dem Motto „#deinebildung – Bildungspolitik von morgen mitgestalten“ möchten wir mit Politiker*innen der Landtagsfraktionen unsere Forderungen an eine gerechte und inklusive Bildungspolitik diskutieren.

Foren:

  1. Gutes Studium, gute Lehre! Anforderungen an die Hochschulentwicklung in NRW.
  2. Nach Quantität kommt Qualität! Forderungen für eine gute frühkindliche Bildung.
  3. Alles neu, alles gut? Die LehrerInnenausbildung in NRW auf dem Prüfstand.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung gibt es die Möglichkeit, sich in den Ausschuss junge GEW NRW wählen zu lassen. Wenn ihr Interesse an einem Engagement habt, könnt ihr euch gerne vorab unter jungegew@gew-nrw.de melden.

Anmeldung per E-Mail an julia.loehr@gew-nrw.de. Bitte gebt bei der Anmeldung euren Forenwunsch an.

GEW-Studierendenversammlung

Samstag, 26.11.2016, Essener Gewerkschaftshaus, Teichstraße 4, direkt am Essener Hbf.
10.30 Uhr: Ankommen
11.00 Uhr: Beginn

Liebe GEW-Studis in NRW und liebe Interessierten,
wir möchten ganz herzlich zu unserer jährlichen Vollversammlung einladen.

Diesmal beschäftigen wir uns neben den Wahlen und Themen wie der Planung der SHK-Räte-Schulung und allen spannenden Themen, die ihr einbringt, mit dem Schwerpunkt Rechtspopulismus und gewerkschaftlichen / studentischen Möglichkeiten diesem zu begegnen.

Hierzu haben wir Herrn Prof. Dr. Fabian Virchow vom Düssendorfer Fortschunginstitut Forena eingeladen, der uns mit seinem Inputvortrag
„Deutschland 2015/16: Aktuelle Entwicklungen, Rassismus aus der Mitte, Aufstieg der Rechtspopulisten“ und einer anschließenden Diskussion Futter liefern wird.

Zudem werden die jährlichen Wahlen des Landesausschusses der Studentinnen und Studenten in der GEW stattfinden.
Wenn ihr eigenen Themen habt, die Ihre gerene ansprechen möchtet, mailt uns gerne, wir können aber auch spontan noch Eure Ideen mit auf die Tagesordnung setzen!
Wir freuen uns über alle Interessieren – für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt und die Fahrtkosten könnt ihr natürlich auch bei uns abrechnen.
Erscheint zahlreich – es wird bestimmt spannend. Wir freuen uns auf eine tolle gemeinsame Sitzung.

Liebste Grüße
LASS-Sprecher*innenteam
Marvin, Stefan, Benjamin und Friederike

SHK-Räte-Vernetzugstreffen

Sa., 11.6., 10 Uhr
DGB-Haus Essen
(Teichstrasse 4 45127 Essen – 5 Min. zu Fuß vom Bahnhof)

Ende 2014 ist das Hochschulzukunftsgesetz in Kraft getreten. Danach ist auch das Einsetzen von Ansprechpartner*innen für studentische Beschäftige vorgesehen. Diese SHK-Räte wurden an einigen Hochschulen schon eingesetzt, an anderen werden sie erst noch gewählt. Da die Konstellation für alle neu ist und auch die Tätigkeitsfelder und Rechte nicht immer klar sind, fänden einen Austausch zwischen den SHK-Räten der einzelnen Hochschulstandorten sinnvoll.

Aus diesem Grund wollen wir für Samstag, den 11.06., ein Vernetzungstreffen aller SHK-Räte organisieren. Das Treffen wird um 10 Uhr beginnen und im DGB-Haus in Essen stattfinden. Falls ihr Interesse habt, würden wir uns über eine kurze Mail freuen, um Kaffee und Brötchen besser planen zu können.

Wir würden uns freuen, wenn ihr diese Mail an die SHK-Räte eurer Hochschule bzw. auch an interessierte/Kandidat*innen weiterleiten könntet.

Zu uns: Wir vom Landesausschuss der Studentinnen und Studenten (LASS) der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) NRW haben uns u.a. im Rahmen der Novellierung des Hochschulgesetze für eine vollständige Personalvertretung für studentische Beschäftige eingesetzt. Die jetzige Regelung finden wir nicht ausreichend, dennoch stellt sich nun die Frage, wie wir das beste draus machen.